Coach zur Selbstheilung - Termine auf Anfrage Drucken

 

Schule zur Selbstheilung

Lehrgang: Coach zur Selbstheilung

Selbsterkenntnis, Selbstverantwortung, Selbstheilung

 

Eines Anderen sei nicht,

wer er selbst sein kann

Der Patient sei sein Arzt

der Arzt dessen Helfer

(Paracelsus)

 

 

 

Einführung

 

Wir leben, deutlicher noch als vor etlichen Jahren an einer Schnittstelle zwischen zwei Zeitaltern, ähnlich der Renaissance vor etwa 500 Jahren. Das alte Zeitalter ist geprägt von Autoritätsglaube und mechanischem Denken. Das neue von Eigenverantwortung und ‚Relativitäts-Bewusstsein’, der Einsicht, dass und wie alles miteinander verwoben und verbunden ist. In der Heilkunde kennen wir analog dazu das bakteriozentrische Weltbild und das Ganzheitliche (z.B. kleine Lebewesen, „Mikro-Organismen“, als Helfer statt als Feinde).

 

Ganzheitsmedizin (im weiteren Naturheilverfahren wie Homöopathie u. a.) entspricht den natürlichen Lebens­abläufen, versteht und unterstützt diese. Körperliches wird nicht mehr getrennt gesehen von seelischen Zuständen; alles spielt zusammen, bildet eine in Bewegung befindliche Einheit. Die Gesetze der Selbstheilung wenden sich an den eigenständig werdenden Menschen und entsprechende Familien; fördern die Selbstverantwortung, die Selbstbestimmung – als hauptsächliche Faktoren des bewussten Lebens.

 

Wenn wir zu fragen beginnen, zu suchen, zu prüfen, um das Gute zu behalten, wie seit langen Zeiten gefordert, dann nähern wir uns den Türen wirklicher, das heißt seelischer Autonomie. Und so können wir bald nicht mehr anders, als die Verantwortung für unser Leben und unseren Lebenskreis in die eigenen Hände zu nehmen – und auch unsere Körper werden es danken durch natürliche Gesundheit.

 

 

Arbeitsbereiche

 

Vorträge, Seminare und Workshops zur Aufklärung über die Zusammenhänge des Lebens, über Ursachen von dem, was man Krankheiten nennt und Wege der Genesung in allen Bereichen. Auch „Tod“ ist nur eine Lösung dessen, was nicht Bestand hat vor der unvergänglichen Idee Mensch, die wir in unserem Kulturkreis als Gottheit andeuten, woanders anders benennen, z.B. Tao oder das Allein-Gute oder DAS LEBEN …

 

I Einführung in Philosophie und Praxis der Selbstheilung für alle Interessierten

 

- Die vier Säulen der Heilkunde (Paracelsus)

- Ursachen von Krankheiten (nach Paracelsus)

- Was heißt Heilung?

- Möglichkeiten und Grenzen der Heilkunst

- Grundlagen der Naturheilverfahren, auch der Homöopathie

- Die Hausapotheke und deren Anwendung

 

II Wochenend-Workshops

Prinzipien der Selbstheilung (Homöopathie) für Gesundheitsberufe (Grundlagen und Praxis):

- Medizinstudenten, Mediziner

- Hebammen (fortlaufende Seminare)

- Tierärzte/-Heilpraktiker

- Physiotherapeuten, Masseure, Manualtherapeuten, Sportwissenschaftler

- Lebensberater, Ernährungsberater

- Krankenschwestern, Pflegeberufe

III Projekt

„Coach zur Selbstheilung“ als eigener Beruf

Dass die Heilkunde in Österreich ein Monopol der Medizinerschaft sein soll, ist nirgendwo gesetzlich verankert. Es hat sich da eine Gewohnheit eingeschlichen, an der seitens der Mediziner aus Gründen, die leicht verständlich sind, festgehalten werden will. „Der Coach zur Selbstheilung“ ist ein freier Beruf und kann am ehesten zur Gruppe „neue Selbständige“ gezählt werden. Der Initiator des Projektes und Verfasser dieses Artikels, ist wohl gelernter praktischer Arzt, der seine ärztliche Zulassung 2004 jedoch zurücklegte (das Verfahren ist nach wie vor offen, z. Z. beim Verwaltungsgerichtshof, da die Ärztekammer ihn nicht austreten lässt), weil er den Satz des Paracelsus praktisch, lebendig und sinnvoll umsetzen will: Der Patient sei sein Arzt … Wer es will, der sei also wirklich sein eigener Arzt. Diese Aufforderung richtet sich an jene, die verstehen und dies wollen.

 

Das Curriculum dauert zwei bis drei Jahre, beginnt mit einem einführenden Seminar, das mindestens zweimal jährlich angeboten wird und kann mit einer Diplomarbeit abgeschlossen werden.

 

Zusätzlich nötig für jene, die keine medizinischen Fächer in ihrer bisherigen Ausbildung hatten, ist ein Workshop „Grundlagen der heutigen Medizin“, Anatomie, Physiologie, Pathologie und eine Übersicht über klinische Diagnose und Therapie, damit zukünftige Coaches zur Selbstheilung auch die Gepflogenheiten der heutigen Medizin überblicken.

 

IV Termine

Nächste Ausbildungswochenenden:

Termine auf Anfrage

Anmeldung unbedingt erforderlich!

Ein Neueinstieg ist zu jedem Termin möglich.

 

Ort: Zentrum Lebensfreude, 8501 Lieboch, Am Mühlbach 2

Kosten:

auf Anfrage

 

Lehrgangsleiter bzw. Vortragender: Dr. med. Klaus Bielau, Ganzheitsmediziner, Homöopath und Buchautor

 

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel: 0676/4243693